Produkt

i-ris HEAD

Das High Resolution Pupillometer

Das i-ris HEAD ist das weltwelt erste High Resolution Pupillometer. Mit einer Auflösung von bis zu 4 Megapixeln und einer Quantisierung von 1000 Bildern pro Sekunde kann es selbst kleinste Abweichungen im Pupillenlichtreflex (PLR) erfassen.
Zur Messung des PLR erzeugt das i-ris HEAD eine Sequenz von Lichtimpulsen im Millisekundenbereich innerhalb einer kontrollierten Arbeitsumgebung, welche Streulicht und Umgebungseinflüsse minimiert. Diese Messprotokolle können hierbei dynamisch an die zu untersuchende Fragestellung angepasst werden. Die Auswertung erfolgt automatisiert innerhalb weniger Augenblicke, wobei sowohl Methoden der herkömmlichen Statistik als auch aus dem Bereich des maschinellen Lernens benutzt werden können.
 
Das i-ris HEAD ist höhenverstellbar und dank der hautfreundlichen Kopfstütze passt es sich ergonomisch jeder Kopfform an. Dabei ist es leicht zu desinfizieren und in der Nutzung unbedenklich, da die maximal emittierte Intensität, nach DIN EN 62471, zu keiner photochemischen und thermischen Netzhautgefährdung führt. 
Die maximal mögliche Impulsfrequenz, die die Software des i-ris HEAD zulässt, entspricht den Richtlinien für barrierefreie Webinhalte (Web Content Accessibility Guidelines, WCAG 2.1), welche das sichere Arbeiten trotz Epilepsie an einem Bildschirmarbeitsplatz ermöglicht. 

 

Spezifikationen des i-ris HEAD:
-    Individualisierbare Messprotokolle
-    CE-Kennzeichnung
-    Hygienische Oberfläche
-    Benutzerfreundliches Interface
-    Auflösung:         bis zu 4 Megapixel
-    Messfrequenz: 1000 Hz 
-    Messdauer:       ca. 2 Minuten 
-    Abmaße:            55 x 45 x 75 cm 
-    Kompatibilität:  Windows 10, macOS 

 

Sie sind interessiert?

Kontaktieren Sie uns gerne via project-iris@stellar-dbs.com.